Start

 Verein

 Geschichte

 Mitglieder

 Termine

 Bilder

 Freunde

 Kontakt

 Impressum

 
Verein

Ein reibungsloser Güter- und Personentransport zu Lande, Wasser und in der Luft ist die Voraussetzung für eine gut funktionierende Volkswirtschaft.
Seit der Entwicklung des Lastkraftwagens und Kraftomnibusses kommt diesen Verkehrstr ägern eine stetig wachsende Bedeutung, auf Grund ihrer besonderen Anpassungsfähigkeit an sich ändernde Bedingungen, zu.

Die „Historische Nutzfahrzeugsammlung Berlin e.V.“ widmet sich besonders dem Erhalt von Lastkraftwagen und Zugmaschinen im Transportwesen. Hierbei gilt es historische Fahrzeuge als Kulturgut vor der Vernichtung zu bewahren, diese wieder herzurichten, funktionstüchtig zu erhalten oder zu restaurieren.

In den unterschiedlichen Erhaltungszuständen sollen diese Fahrzeuge einer interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Anlässlich von Veranstaltungen wie Oldtimertreffen, Austellungen etc. können Warentransport, -umschlag und -lagerung geschichtlich dargestellt werden.

In Zusammenarbeit mit weiteren Vereinen, Clubs und Organisationen sind zum Beispiel Ladungswechsel zwischen verschiedenen Verkehrsträgern darstellbar. Nicht zuletzt wollen wir die Geschichte der einzelnen noch erhaltenen Fahrzeuge, die Arbeitsbedingungen der Unternehmer und Fahrer aus der entsprechenden Zeit durch Recherchen, Erfahrungs-austausch und Literaturstudium sowie Dokumentation
lebendig erhalten.

Außerdem sind wir daran interessiert mit Gleichgesinnten und mit Leuten die Erfahrung im Transportgewerbe und der Fahrzeugtechnik gemacht haben, und bereit sind uns darüber zu berichten, Kontakt aufzunehmen. Mit der „ALT LKW RUNDE“ die jeden ersten Montag im Monat in der „Kleinen Laterne“ in der Nestorstraße stattfindet,
haben wir ein offenes Forum für Interessierte.